TSA Anmeldung

Alle nicht U.S. Bürger, die in den USA ein Flugtraining absolvieren, müssen sich vor Trainingsbeginn bei der TSA registrieren. Die Registrierung ist einfach und online zu erledigen.

Ausgenommen sind CPL Training, CFI Training und ATPL Training, es sei denn, diese Lizenzen sind Ihre ersten U.S. Lizenzen und Sie sind vorher noch nie durch TSA überprüft worden. In diesem Fall wäre auch hier eine TSA Freigabe notwendig.

Wann kann mit dem Training begonnen werden

Grundsätzlich kann mit jedem Training in den USA, für das eine TSA Freigabe erforderlich ist, erst dann begonnen werden, wenn TSA die Fingerabdrücke erhalten hat und die sogenannte „Fingerprint received/Permission to initiate Training“ Nachricht per Email an uns und den Flugschüler übermittelt hat. Je nach Auslastung der TSA kann das einige Tage dauern, wenn Sie die Fingerabdrücke herkömmlich und manuell durch den örtlichen Sheriff erledigen lassen. Dieser Vorgang benötigt einige Tage, denn Ihre Fingerabdrücke werden dann per UPS an die TSA übersandt und erst wenn diese dort eingescannt und ausgewertet wurden, erhalten wir die erste Freigabe.

Jedes Flugtraining, das vor Eingang der Freigabenachricht per email durch die TSA vorgenommen wird, ist illegal. Im besten Fall ist lediglich ein kurzer „Schnupperflug“ ist erlaubt.

Florida Flyers ist zertifiziert für die elektronische Abnahme

Florida Flyers ist zur elektronischen Abnahme der Fingerabdrücke über NATA zugelassen. Ihre Fingerabdrücke werden auf Wunsch direkt bei uns am Tag Ihrer Ankunft elektronisch erfaßt und an die TSA übermittelt. Somit sparen wir wertvolle Zeit. Dieses Verfahren ist mit $99, umgerechnet Euro 76 etwas teurer, als die manuelle Übermittlung, die $6 Gebühren beim Sheriff plus Versandkosten per UPS von etwa $35 kostet. Dafür können Sie aber umgehend mit dem Training bei uns beginnen.

Erst bei uns anmelden

Bitte beachten Sie bitte, daß die TSA Registrierung erst nach Ihrer verbindlichen Anmeldung bei uns erfolgen kann.

Wir erhalten zunächst eine Nachricht der TSA , damit wir Ihr Training bei uns bestätigen. Insoweit ist es wichtig, daß Sie sich erst bei uns für Ihr Training anmelden, bevor Sie die TSA Registrierung starten. Andernfalls können wir die TSA Anfrage nicht zuordnen.

Fingerabdrücke im Ausland abgeben

Alternativ zu der schnellen elektronischen Übermittlung Ihrer Fingerabdrücke durch Florida Flyers können die Fingerabdrücke bei ausgewählten Stellen teilweise auch im Ausland vor Anreise abgegeben werden. Hierzu sind aber ebenfalls vorher die Anmeldung bei uns sowie die Registrierung bei TSA notwendig. Eine Auswahl ausländischer Stellen, bei denen Sie die Fingerabdrücke abgeben können, finden Sie hier

Wann bei TSA registrieren

Bitte registrieren Sie sich spätestens 2 Wochen vor Ihrer Anreise bei der TSA

Wenn Ihre Registration später erfolgt, kann es zu Verzögerungen kommen. Je nach Auslastung benötigt die TSA teilweise mehrere Wochen, um Ihre Registration und Ihre Dokumente zu überprüfen.

Erst wenn Sie die Gebühren in Höhe von derzeit $130 mittels Kreditkarte bezahlt haben und Sie die eMail Mitteilung erhalten „Documentation accepted, Fingerprint instructions“ koennen wir die Fingerprints abnehmen.

Mehrere Ausbildungen

Wenn Sie verschiedene Kurse belegen, z.B. zuerst ein PPL Training und später ein IFR Training absolvieren, müssen Sie für jeden Kurs einen sogenannten „Trainingrequest“ starten. Sie müssen aber lediglich bei der ersten Registrierung ein Konto anlegen, unter dem Sie verschiedene „Trainingrequests“ an die TSA übermitteln. Das Benutzerkonto bei der TSA bleibt bestehen, auch für spätere Ausbildungen. Bitte notieren Sie sich deshalb die Zugangsdaten.

Nur einmal die Fingerabdrücke abgeben

Wenn Ihre Fingerprints einmal abgegeben wurden, werden Sie bei allen weiteren Trainings übernommen. Sie müssen Ihre Fingerprints deshalb nur einmal abgeben.

13 einfache Schritte zu Ihrer TSA Registrierung

Kunden, die nicht über die US Staatsbürgerschaft verfügen, müssen eine Freigabe der TSA für Flugtraining in den USA haben, bevor mit dem Training begonnen wird. Florida Flyers erhält eine Nachricht von TSA, sobald Sie sich dort für ein Flugtraining bei uns registrieren. Wir müssen dann bestätigen, daß Sie das Training bei uns absolvieren. Deshalb ist es wichtig, daß Sie sich vor der Anmeldung bei TSA bei uns für Ihr Flugtraining anmelden. Sie sollten Sie etwa 5-7 Tage vor Ihrer Anreise bei der TSA registrieren und alle erforderlichen Dokumente hochladen. So kann sichergestellt werden, daß falls Informationen falsch sind oder korrigiert werden müssen, dieses vor Ihrer Ankunft geschieht. Ausgenommen von der TSA Freigabe sind das CPL Training, sofern es sich nicht um Ihre Erstlizenz handelt, das ATPL Training sowie alle Flight Instructor Ausbildungen.
Schritt 1 Melden Sie sich für Ihr Training bei uns an
Schritt 2 Erledigen Sie die Punkte 1-12 auf unserer M1 Visa Seite
Schritt 3 Bitte warten Sie auf die schriftliche Buchungsbestätigung von Florida Flyers für Ihr Training
Schritt 4 Melden Sie sich online bei www.flightschoolcandidates.gov an
Schritt 5 Klicken Sie auf „Application Guide“ und folgen Sie den Erklärungen
Schritt 6 Wir erhalten automatisch von der TSA die Anfrage, ob Ihre Anmeldung für das Flugtraining bei uns gültig ist.
Schritt 7 Sobald Ihre Anmeldung sowie die zugehörigen Dokumente und der Zahlungseingang Ihres Deposit für das Flugtraining bei uns eingegangen sind, bestätigen wir Ihre Anmeldung bei TSA.
Schritt 8 Sie erhalten von TSA Alien Flight Student Program eine Email, sobald Ihre Anmeldung und die hochgeladenen Dokumente akzeptiert wurden.
Schritt 9 Nun loggen Sie sich auf der Webseite www.flightschoolcandidates.gov erneut unter Ihrem Benutzernamen ein, um die TSA Gebühr in Höhe von $130 zu bezahlen. Sobald Ihre Anmeldung akzeptiert wurde, erscheint rechts neben Ihrem „Training Request“ ein grünes Dollarzeichen. Dort können Sie mittels Kreditkarte die Gebühr begleichen.
Schritt 10 Registrieren Sie sich für die elektronische Abnahme Ihrer Fingerabdrücke hier.
Schritt 11 Sobald TSA Ihre Informationen bearbeitet hat, erhalten Sie automatisch ein email „Fingerprint Instructions“. Wir erhalten ebenfalls von TSA eine Kopie dieser Email.
Schritt 12 Nach Ihrer Ankunft nehmen wir Ihre Fingerprints und übermittelt diese an TSA zur Bearbeitung.
Schritt 13 Im Normalfall erhalten Sie nach ca. 24 Stunden ein Email „Fingerprints received. Permission to initiate Training“. Erst wenn dieses Email vorliegt, dürfen Sie legal in den USA mit Ihrem Training beginnen.